OMP Plus
Übersicht

OMP Plus orchestriert Ihre Supply-Chain auf bestmögliche Weise

OMP Plus agiert als ein einzelnes System und wird dafür von Analysten sehr geschätzt. Es handelt sich um eine Komplettlösung für alle Planungsfunktionalitäten, mit skalierbarer Architektur und einem gemeinsamen, integrierten In-Memory-Datenmodell für optimale Leistung.

In allen Bereichen der Supply Chain stehen Kernplanungsfunktionalitäten zur Verfügung. Die operative Ebene mit detaillierter Fein- und Reihenfolgeplanung ist oft in einer Grobplanung eingebettet. Hierdurch werden sowohl kurzfristige, als auch mittelfristige Planungshorizonte abgedeckt.

Der S&OP-Prozess fokussiert den Ausgleich von aggregiertem Angebot und Nachfrage. Darüber hinaus unterstützt OMP Plus Ihre Teams bei der Zusammenarbeit in diesem Prozess, indem es einen vereinheitlichten Arbeitsablauf ermöglicht.

Auf der strategischen Ebene, die auch als eine Erweiterung des S&OP gesehen wird, optimiert OMP Plus das Netzwerkdesign und Standortentscheidungen. Diese Studien betrachten mehrere Jahre und beinhalten höhere Freiheitsgrade für alle möglichen Szenarien, wie z.B. das Öffnen oder Schließen von Distributionszentren, Steuererleichterungen, Neubauten….

Einige dieser Funktionen integrieren mehrere Planungsebenen. Die Prognose kann sowohl extrem lange, als auch kurzfristige Prognosen umfassen und verbindet somit S&OP, operative Planung, Netzwerkdesign oder eine Kombination dieser Ebenen. Die ATP/CTP-Auftragszusage verwendet Informationen aus dem S&OP bis zur detaillierten Feinplanung als Rückmeldung an Ihre Kunden und gibt Echtzeitantworten auf Auftragsanfragen.

OMP Plus deckt auch die mehrstufige Lagerbestandsoptimierung ab, woraus sich Sicherheitsbestände und Pufferzielbestände (DDMRP) für das S&OP oder die operative Planung ableiten lassen. Die Zuordnungen beinhalten sowohl Auftragszuordnungen oder Prognoserealisierungen, als auch Materialzuordnungen, wodurch eine bestmögliche Abstimmung von Angebot und Nachfrage auf mehreren Planungsfunktionen hergestellt wird.

Insgesamt handelt es sich bei OMP Plus um eine end-to-end Planning- und Scheduling-Plattform, welche die sofortige Kollaboration aller Beteiligten in der Supply-Chain sicherstellt.


Übersicht


Planungsfunktionen


Solver


Integration


Kontakt